Wellness

29
Jun

Was unterscheidet die Vorgehensweise der Urklangmeditation von der Transzendentalen Meditation?

Von Ulrike Lerch –  Chopra Team Deutschland Was unterscheidet die Vorgehensweise der Urklangmeditation von der Transzendentalen Meditation? Die Vorgehensweise mag ähnlich erscheinen ,da die Urklangmeditation auf dem selben Prinzip basiert, wie die Transzendentale Meditation (TM) Tatsächlich geht Deepak von der Lehre des bekannten Meisters Maharishi Mahesh aus, der die vedischen Prinzipien in die Praxis der TM eingeführt hat, die daraufhin

Mehr

24
Mai

Yoga und Meditation

Von Ulrike Lerch – Zertifizierter Ausbilderin der Chopra Global Center Immer mehr Menschen entdecken die wertvollen Auswirkungen der Meditation und viele begleiten ihren Alltag auch mit einer regelmäßiger Yogapraxis. Was suchen oder besser gesagt was finden diese Personen, jeglichen Alters, hier? Als Yogalehrerin hatte ich die Möglichkeit, diese zunehmende Tendenz schon während der Pandemie beobachten zu können. Eine kollektive Bewusstseinsveränderung

Mehr

16
Mai

Was ist Urklangmeditation?

Von Deepak Chopra – Übersetzung: Chopra Team Deutschland Was ist Urklangmeditation? Die Urklangmeditation ist eine heilende Praxis, die es uns ermöglicht, innere Ruhe und tiefe Entspannung zu erfahren. Seit Tausenden von Jahren nutzen die Menschen Meditation, um die hektische Aktivität des Geistes und emotionale Turbulenzen hinter sich zu lassen und zu tiefem Frieden und erweitertem Bewusstsein zu gelangen. Im Zeitalter von

Mehr

4
Apr

7 Wege, um sich von schweren Gedanken zu befreien

Von Deepak Chopra – Übersetzung: Chopra Team Deutschland 7 Wege, um sich von schweren Gedanken zu befreien Jeder Mensch wird gelegentlich von schweren Gedanken heimgesucht. Das ist eine natürliche Reaktion auf emotionale Traurigkeit und Angst. Sich zu zwingen, unter allen Umständen positiv zu sein, ist eine ständige Belastung und weder praktikabel noch wünschenswert. Wenn die schweren Gedanken jedoch immer wiederkehren und

Mehr

28
Feb

Das eigene Gewicht zu beherrschen bedeutet, das Leben zu beherrschen

Von Deepak Chopra – Übersetzung: Chopra Center Europe Essen ist ein natürlicher Teil des Verdauungsrhythmus. Das Bedürfnis danach ist in den Genen verankert und wird weitgehend von zwei Hormonen, Leptin und Ghrelin, gesteuert. Wenn diese Hormone im Gleichgewicht sind, ist auch der Wechsel zwischen Hunger und Sättigung im Gleichgewicht. Aber diese einfachen physiologischen Fakten sind nebensächlich, wenn das Gewicht zum

Mehr

27
Dez

Zehn ungewöhnliche Wege, Dankbarkeit zu praktizieren

Von Charlotte Winters  – Chopra Center  Eine tägliche Dankbarkeitspraxis ist vielleicht das schnellste, einfachste und auf jeden Fall billigste Mittel, um Glück zu kultivieren. Aber was soll ich tun, wenn mir kaum noch etwas einfällt, das ich in mein Dankbarkeitstagebuch scheiben kann? Oder wenn ich gar nicht weiß, wie das überhaupt geht, Dankbarkeit zu praktizieren? Wo soll ich anfangen?  Hier

Mehr

17
Dez

Wie Dankbarkeit die Gesundheit fördert

Von Deepak Chopra Das Wissen um die Verbindung zwischen Geist und Körper ist schnell erwachsen geworden. Wir haben das Anfangsstadium hinter uns gelassen, in dem die Forscher noch beweisen mussten, dass unsere Gedanken unseren Körper beeinflussen. Die nächste Phase konzentrierte sich darauf, wie uns toxische mentale Muster schaden können. Jetzt ist eine neue Phase angebrochen, in der die „positive Psychologie“

Mehr

6
Jul

Stress, Sorge und Freude – Deepak Chopra erklärt uns die Verbindung  zwischen Geist und Körper

In diesem Interview wird die Thematik der Geist- Körper Verbindung von Deepak Chopra näher erklärt. Ein großer Teil der Öffentlichkeit neigt dazu zu glauben, dass viele physische Zustände unseres Körpers unvermeidlich mit bestimmten mentalen Zuständen verbunden sind und voneinander abhängen. Stress, Sorge und Freude sind drei Gefühle, die sowohl auf unserem  Körper als auch auf unserem Geist  die größte Auswirkung

Mehr